Vater Sohn Podcast - Titelbild gross

Stuntscooter

Worauf man beim Kauf eines Stuntscooters achten sollte

Simon hat sich einen Stuntscooter gekauft und wir reden über wichtige Eigenschaften und Merkmale auf die man beim Kauf eines solchen Scooters achten sollte.

  • Hörer Kommentare
  • Was ist ein Stuntscooter und wie unterscheidet er sich vom normalen Scooter
  • Simon’s Scooter: VOKUL Pro Stuntscooter BZIT K1
    https://www.amazon.de/gp/product/B07Y5BMVK3/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
    Farbe: neo
    Preis: ca. 130 EUR
  • Die richtige Größe des Stuntscooters
  • Die Größe des Decks
  • Die richtigen Kugellager
  • Sehr wichtig: Die Farbe 🙂
  • Die Felgen: Metall oder Plastik
  • Das Gewicht – leichter ist nicht unbedingt besser
  • Die Größe der Räder
  • Das Kompressionssystem beim Stuntscooter
  • Was kostet ein guter Stuntscooter

Web: https://www.vatersohnpodcast.de/48
Email: info@vatersohnpodcast.de

4 Gedanken zu “Stuntscooter

  1. Interessant, ich wusste nicht mal um die Existenz der Gattung Stuntscooter, ich dachte, die Kids nehmen einfach ihre Scooter und fahren mit auf der Pipe. 🤣

    Haben in der nächsten Stadt auch einen größeren Funpark, während da zu meiner Zeit alle mit Skateboards, Snakeboards und auch mal Inliners rumfuhren, sieht man jetzt nur noch Kids mit diesen Scootern. Simon, warum ist das so? Ist das grad der Trend? Sind Tricks damit leichter als mit Skateboard? Ist so ein Scooter generell praktischer (z.B. für Schulweg)? Ich versteh es nicht und hatte das Gefühl, dass Skateboard fahren in der Pipe doch viel witziger ist. 😅

    Bei Begriffen wie T-Bar krieg ich echt Ausschlag. Warum sagt man nich einfach Lenker dazu? Englisch ist nicht immer kürzer und klingt imho auch nicht immer cooler, das ist einfach der Zeitgeist, alles Englisch aussprechen zu müssen (und gleichzeitig „cooler“ zu finden).
    Ich fahre elektrisches Einrad, aber anstatt kurz und prägnant „Einrad“ zu sagen, nenn das Ding jeder nur „Solowheel“ oder „Monowheel“. 🙄

    Aber das nur am Rande. Sorry für den Roman. Weiter so! 😄

    1. Hallo Cattus,

      vielen Dank für den Kommentar! Ja – wir finden den Begriff „T-Bar“ für den Lenker auch ziemlich lustig! Weiter viel Spass beim Einrad fahren!

      Viele Grüße,
      Andreas und Simon!

      1. Danke sehr hilfreich.
        Ich habe mir auch erst kürzlich einen Stuntscooter gekauft.
        Ich fand es sehr interessant, was für einen Stuntscooter Simon hat.
        Weiter So!

Kommentar verfassen